• Motivierend und Glück-bringend – das Social Impact Weekend in Linz im April

    Am 13. und 14. April fand das Social Impact Weekend an der FH Oberösterreich in Linz statt. Bestärkt, motiviert und einen Koffer gefüllt mit Werkzeugen für die Ideenentwicklung und Umsetzung. Damit sind über 16 Teilnehmer*innen aus Oberösterreich und sogar aus der Steiermark inspiriert die Reise nach Hause angetreten – vielleicht sogar in Begleitung eines glückbringenden Regenbogens, der sich gezeigt hat.  Na, wenn das nicht ein gutes Omen ist.

     

    Der Regenbogen beginnt an einem Punkt und führt über einen wunderbar bunten, vielschichtigen Bogen zu einem anderen Ort. So war auch das Social Impact Weekend. Mit Jonas und Elke als professionelle und menschliche Leiter bzw. Begleiterin auf der Reise konnte der „Bogen geschlagen werden“. Von einer wagen Vorstellung hin zu konkreten Ideen, einem ersten Konzept und den nächsten Schritten in die Umsetzung.

    Die Teilnehmer*innen waren begeistert, welche inspirierenden Projektideen in so kurzer Zeit gemeinsam entwickelt werden konnten. Von der Nutzung eines Bauernhofes als Ort der Begegnung für die ältere Generation bis zum Business Konzept von Catering mit typischen Speisen von Asylwerbern mit umweltfreundlicher Auslieferung bis zur kreativen Nutzung von PET-Flaschen.

    Auch die Gründerinnen von luft*raum (https://luftraumlinz.wordpress.com/) stellten ihren spannenden Weg in Bildern und voller Energie vor. Eine Handvoll Menschen und Initiativen haben sich zusammengefunden, um einen kreativen, pulsierenden, bunten Ort im Herzen von Linz zu schaffen. Der luft*raum steht allen Menschen vom Kleinkind bis zu Senioren und Seniorinnen zur Verfügung, um sich auszutoben, auszutauschen, auszuleben. Die Kreativität zeigte sich auch beim Übersiedeln des luft*raumes – nämlich mit dem Rad durch Linz. Alles geht. 🙂 Die beiden vermittelten ihre Erfahrungen auf dem Weg – und vor allem eines: Vertrauen, Kommunikation und die Zuversicht, dass es immer einen Weg gibt – so kreativ er auch sein mag.

    Ein Abschlussstatement einer Teilnehmerin bringt es auf den Punkt: „Am Anfang wusste ich nicht wie ich anfangen soll. Doch jetzt gehe ich voll motiviert raus, um meine Idee weiterzuentwickeln. Das Werkzeug und die Inspirationen und ein unterstützendes Netzwerk dafür habe ich dieses Wochenende bekommen! Es bestärkt mich, dass so viele Leute auf einem ähnlichen Weg sind. Vielen Dank für dieses Social IMPACT Weekend!“

    Dieser Artikel wurde von unserer Volontärin Elke verfasst